FAQ Allgemeines

Nein. Nur bei An- und Abreise solltet ihr etwas Reiseproviant dabei haben.

Das ist schwierig. Wenn es sein muss, melde dich bitte umgehend bei uns. Kontakt

Ja es wird auch veganes Essen geben. Es wird auf alle Ernährungswünsche Rücksicht genommen.

Die wird gerade in Absprache mit WAGGS und WOSM konzeptioniert und wird kommen. Hierbei wird es sich voraussichtlich unterschiedliche Schulungen für Teilnehmende, ISTs und CMTs handeln. Diese Schulung wird voraussichtlich online und asynchron stattfinden.

Norwegen ist wie viele skandinavische Länder nahezu bargeldlos. Des weiteren hat Norwegen nicht den Euro als Währung. Es wird daher auch auf dem Lager nicht die Möglichkeit geben mit Bargeld zu bezahlen. Besorgt euch am besten eine Kreditkarte bzw. erkundigt euch in wie fern eure EC-Karten Kreditkarten integriert haben. Es gibt z.B. auch Debit Kredikarten, die im Vorfeld mit Geld aufgeladen werden können.

Ja, unter dem Reiter Termine findest du alles, was bis zum Roverway stattfindet.

Es sind 34 Länder dabei und zwar folgende:

Australia, Austria, Belgium, Canada, Croatia, Cyprus, Czechia, Denmark, Estonia, Finland, France, Georgia, Germany, The United Kingdom, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Malta, Mexico, Monaco, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Scouts UK, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, Taiwan, and Ukraine.

Es werden mehr Kontingente als Länder anwesend sein, da manche Länder mit zwei Kontingenten fahren, da das Roverway eine Veranstaltung von WAGGS und WOSM ist.

Das Roverway hat eine Packliste erstellt, welche eine gute Orientierung bietet. Diese findest du hier: https://roverway.no/join-us/participants/

Auf dem KoLa werden wir die Möglichkeit zum Siebdruck haben, sodass ihr euer eigenes Shirt bedrucken und erstellen könnt. Außerdem wird es Merch vom Roverway selbst geben, der vor Ort gekauft werden kann.

Du brauchst keine speziellen Impfungen für Norwegen. Siehe dazu die Infos vom Auswärtigen Amt:  https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/norwegensicherheit/205878#content_3 

Es ist zwar möglich nur mit dem Personalausweis einzureisen (siehe dazu hier die Seite vom Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/norwegensicherheit/205878#content_3). Wir rate dir aber trotzdem einen Reisepass zu beantragen und mitzubringen. Das macht mögliche Grenzkontrollen einfacher.

Nein. Wenn ihr selbst Steckstangen mitnehmt, seid ihr auf der sicheren Seite.

Nein. Ihr könnt die Zelte mitnehmen, die ihr für praktikabel haltet. Achtet nur darauf, dass es für alle im Patrol eine Lösung gibt. Außerdem sollen pro Patrol max. 2 der Personenzahl angemessene Zelte benutzt werden.