FAQ Hauptlager

Das Programm kann selbst gewählt werden.

Es wird verschiedenste Aktivitäten geben, sodass für alle etwas dabei ist. Diese Aktivitäten können z.B.  musisch/künstlicher, sportlich, politische, gesellschaftlich, spaßig, spielerisch u.v.m. sein.

Außerdem gibt es den international Day, sodass ihr auch die ganzen anderen Länder vom Roverway besser kennenlernen könnt.

 Es wird auch viel Zeit geben, um neue Freundschaften zu knüpfen.

Mehr dazu findest du hier: https://roverway.no/main-camp/main-camp-programme/

Nein gibt es nicht. Alles, was ihr dabeihaben wollt, müsst ihr selbst transportieren.

Es ist vorgesehen, dass ihr in euren Patrols auf den Hauptlager zusammen schlaft, da ihr auch so eure Zelte organisiert habt. Das hat organisatorische und auch platztechnische Gründe.

Der 02.08. ist komplett als Abreisetag geplant. Hier gibt es kein Programm mehr. Bucht eure Verbindungen so, wie ihr fahren wollt.

Ja, der Lagerplatz befindet sich direkt am Meer.

Auf dem Camp werdet ihr der Gruppe, mit ihr auf den Paths seid, vorgefertigtes Essen aufwärmen. Kocher, Lebensmittel usw. erhaltet ihr vor Ort. Essgeschirr müsst ihr selber mitbringen.

Es gibt keine Waschmaschinen aber mit z.B Rei in der Tube kannst du auch selbst Kleidung waschen.

Von den Temperaturen wird es ähnlich zu denen beim Vorbereitungslager. In Norwegen ist das Wetter wechselhaft, so dass sich generell ein Zwiebelloock empfiehlt. Das heißt es kann auch mal frisch werden mit ordentlich Regen aber auch die Sonne wird scheinen. Für die Nacht empfielt es sich auch eine Mütze und ggf. Handschuhe mitzunehmen.

Achtet auch darauf wo ihr in den Path seid, da dort das Wetter auch kälter/anders sein kann.